Aus Fürsorge vorsorgen...

   ... der Familie und dem Partner zuliebe

 


Die Leistungen aus gesetzlichen und versorgungsrechtlichen Ansprüchen sind nur berühmte "Tropfen auf den heißen Stein".
Im Sterbefall zahlte die gesetzliche Krankenversicherung bis 31.12.2003 noch für ihr Mitglied 525 EUR, für mitversicherte Familienangehörige 262,50 EUR.

Seit dem 01.01.2004 wurde das gesetzliche Sterbegeld komplett gestrichen!

Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes sind bei der Beihilfe ebenfalls von Kürzungen in diesem Bereich betroffen.
Und wir wissen, mit welchen hohen finanziellen Belastungen die Hinterbliebenen zu rechnen haben: 5.000,-EUR und mehr für ein ganz normales Begräbnis mit Gebühren, Feierlichkeiten, Grabausstattung usw. sind heute keine Seltenheit mehr.

Hinterlassen Sie deshalb Ihrer Familie nicht auch noch finanzielle Sorgen!

Treffen Sie deshalb jetzt eine ausreichend hohe private Vorsorge!
Wir garantieren Ihnen ein Optimum an Sicherheit für ein Minimum an Beitragsaufwand!
Es sind Versicherungssummen bis zu 8000,-EUR möglich. Die Beitragszahlungsdauer können Sie bis 65/85 Jahre wählen. Auch der Abschluss mit Einmalbetrag ist möglich.
In den letzten Jahren wurden überdurchschnittliche Renditen der eingezahlten Beiträge erzielt, so dass die Sterbegelder der Versichertenregelmäßig deutlich angehoben werden konnten.

Eigeninitiative ist jetzt unverzichtbar!

Unsere Beiträge sind für jeden erschwinglich. Auch für Sie!
(Wir gehören hier zu den günstigsten Anbietern)

Lassen Sie sich von uns ein persönliches Angebot erstellen!