Können Sie sich vorstellen,
dass wir auch in vielen anderen Versicherungen
 

 
  • alte Bedingungen alt aussehen lassen?
  • kurze verständliche Bedingungen schreiben?
  • bei Erhöhung des Risikos bis zu 364 Tage beitragsfreien Vorsorgeschutz gewähren?
  • Bei Reduzierung bestimmter Risiken Beiträge zurückzahlen?
  1. in der Privathaftpflichtversicherung
  • Schäden an geliehenen, gemieteten, gepachteten beweglichen Sachen auch bei Verlust regulieren?
  • bei Minderjährigen auch dann leisten, wenn Sie die Aufsichtspflicht nicht verletzt haben?
  • alle Ein- und Zweifamilienhäuser im In- und Ausland der versicherten Personen mitversichern?
  • Mietsachschäden bis zur Deckungssumme übernehmen?
  • oberirdische Heizöltanks bis 12.000 liter mitversichern?
  • unbebaute Grundstücke bis 2.000qm beitragsfrei einschließen?
  • Schäden beim Ein- und Ausladen des PKWs über die Privathaftpflicht regeln?
 
  2. in der Unfallversicherung
  • bei Schädigung durch Eigenbewegung, Infektionen, Bewustseinsstörungen, Medikamenteneinnahmen oder Impfungen entgegen vieler anderer Versicherer eine Leistung erbringen?
  • auch bei unfallbedingten ambulanten Operationen eine Leistung erbringen?
  • kosmetische Operationen bis 50.000 EUR übernehmen?
  • bei Vergiftungen und Infektionen durch die Einnahme vin Nahrungsmitteln eine Leistung erbringen?
  • ab einer Invalidität von 50% eine monatliche lebenslange Unfall-Rente zahlen?
 
  3. in der Hausratversicherung
  • unbegrenzten Versicherungsschutz gewähren?
  • die grobe Fahrlässigkeit bei der Schadenherbeiführung nicht mehr zur Leistungsablehnung verwenden?
  • Hausrat in Kfz, Wohnwagen und Dachboxen bis 1.500 EUR sowie Fahrräder auch nachts weltweit versichern?
  • Wertsachen, Bargeld, Schmuck etc. mit festen Beträgen versichern?
  • bis 1.000 EUR zur Einkleidung bereitstellen, wenn Ihr Gepäck mindestens 24 Stunden nach Ihnen am Urlaubsort ankommt?
  • die Mehrkosten für eine Rückreise aus dem Urlaub tragen, wenn es nach einem Schaden erforderlich wird.
 
  4. in der Glasversicherung
  • auch Ceranfelder, Aquarien/terrarien, Sonnenkollektoren, Wintergärten und privat genutzte Gewächshäuser versichern?
  • die grobe Fahrlässigkeit bei der Schadenherbeiführung nicht mehr zur Leistungsablehnung verwenden?
 
  5. in der Gebäudeversicherung
  • die grobe Fahrlässigkeit bei der Schadenherbeiführung nicht mehr zur Leistungsablehnung verwenden?
  • nach einem Schaden Hotelkosten ohne zeitliche Begrenzung in angemessener Höhe übernehmen?
  • die Mehrkosten für eine Rückreise aus dem Urlaub tragen, wenn es nach einem Schaden erforderlich ist?
  • alle flüssigkeitsführenden Leitungen und Rohre, auch die Ableitungsrohre auf und außerhalb des Grundstücks versichern?
  • Garagen/Carports unabhängig von der Anzahl auf dem Versicherungsgrundstück beitragsfrei mitversichern?
 
 

Sie sind an einem persönlichen Angebot interessiert
oder haben einfach noch ein paar Fragen?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen uns an unter: 0391 / 5412803.